Kinderuniversität Archiv

Aufbruch zum Mond – wozu?

Mittwoch, 8. November 2017, 14.00 Uhr
Dr. Hansjürg Geiger, Biologe, Solothurn
Im grossen Hörsaal der ZHAW im Laborgebäude TL

Die grossen Weltraumnationen wollen bald wieder Menschen zum Mond schicken. Dazu entwickeln sie gewaltige Raketen und testen neuartige Raumkapseln. Wozu der immense finanzielle Aufwand? Wieso sollten wir wieder zum Mond reisen? Bloss um Dank der geringeren Schwerkraft einfacher über Steine hüpfen zu können? Was bieten uns die staubigen Wüsten des Mondes? Ich werde versuchen, dir zu zeigen, wieso sich das Abenteuer lohnt!

Hansjürg Geiger

Seit meiner Jugend bin ich begeisterter Sterngucker. Ebenso faszinierte mich die Evolution des Lebens. Während eines Forschungsaufenthaltes in Amerika durfte ich die Geburtsstunde der Astrobiologie miterleben, einer neuen Wissenschaft, die beides vereint und erforscht, unter welchen Bedingungen Leben auf fremden Himmelskörpern entstehen kann. Zu diesem Thema habe ich drei Bücher veröffentlicht. Ich habe Biologie studiert, bin verheiratet und habe eine erwachsene Tochter.

Das könnte Sie auch interessieren

No results found

Menü