Luft, Wasser, Blut – Alles fliesst. Wie untersucht man Strömungen und was lernt man daraus?

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Ob Atemluft, Flusswasser, Blut in den Adern oder Kraftstoff in der Einspritzdüse, alles fliesst. Was fällt schneller zu Boden: ein Wasser-, ein Öl- oder ein Honigtropfen?

Wie kann man Strömungen untersuchen und wofür sind die daraus gewonnenen Erkenntnisse gut? Ein spannender Nachmittag zum Thema «Alles fliesst».

Das könnte Sie auch interessieren

No results found

Menü