Kinderuniversität Archiv

Spinnen – Die tollsten Tiere überhaupt

Mittwoch, 22. November 2017, 14.00 Uhr
Prof. Dr. Wolfgang Nentwig, Biologe, Institut für Ökologie, Universität Bern
Im grossen Hörsaal der ZHAW im Laborgebäude TL

Oft haben Menschen Angst vor Spinnen. Dabei gibt es in der Schweiz keine Spinnen, die wir fürchten müssen oder die für uns giftig oder gefährlich sein können. Im Gegenteil. Spinnen können viele Dinge, die wir nicht können: komplizierte Netze weben, sich aus grosser Höhe abseilen, ja selbst fliegen. Spinnen sind äusserst gelenkig und flott, sehen sehr viel um sich herum, oft auch in Farbe. Sie fressen viele Insekten, sind daher für uns Menschen richtige Nützlinge. Je mehr man über Spinnen weiss, desto weniger Angst hat man vor ihnen und findet sie ganz toll.

Wolfgang Nentwig

Schon früh habe ich mich für verschiedene Insektengruppen interessiert und daher Biologie studiert. Meine Diplomarbeit habe ich dann über Spinnen gemacht und seitdem blieb ich bei dieser Tiergruppe. Zuerst habe ich an zwei Universitäten in Deutschland (Marburg und Regensburg) studiert und gearbeitet, später ein Jahr im tropischen Regenwald von Panama die dortigen Spinnen bearbeitet. Dann kam ich vor fast 30 Jahren zur Universität Bern in die Schweiz. Dort forsche und unterrichte ich seitdem als Professor für Ökologie und untersuche mit meinen Studenten und Mitarbeitern Spinnen und Insekten.

Das könnte Sie auch interessieren

No results found

Menü