Wenn die Erde bebt

7. November 2012

Wir leben auf der dünnen Schale, welche das flüssige Erdinnere umgibt. Diese Schale ist in grosse und kleine Stücke – so genannte Platten – zerbrochen, die sich wie Flosse auf einem Magma-See langsam bewegen. Die Plattentektonik erlaubt uns zu verstehen, wie Gebirge wie die Alpen entstehen, woher die Vulkane ihr Magma haben und warum und wo es grosse und kleinere Erdbeben gibt. Wenn Du mehr darüber wissen will, dann geh’ auf www.fokusterra.ethz.ch. Dort erhältst Du Informationen zu einer öffentlichen Ausstellung an der ETH Zürich über Plattentektonik und andere Geheimnisse der Erde.

Das könnte Sie auch interessieren

No results found

Menü