Kinderuniversität Archiv

Wie geheim ist eine Geheimschrift

Mittwoch, 10. Januar 2018, 14.00 Uhr
Dr. Felix Fontein, Mathematiker und Softwareentwickler, Zürich
Im grossen Hörsaal der ZHAW im Laborgebäude TL

Seit jeher versuchen Menschen geheime Nachrichten zu schreiben, die nur Eingeweihte lesen können. Mit der Zeit sind die Methoden dafür immer ausgefeilter geworden. Heute erfährt Ihr, wie man   ein Geheimnis liest ohne dabei zu wissen, wie die Geheimschrift funktioniert. Und dann zeige ich Euch wie sich zwei Personen auf eine Geheimschrift einigen können, wenn eine dritte dabei ist. Diese darf zwar mithören und -lesen, soll jedoch das Geheimnis nicht erfahren. Schwierig? Ihr werdet eine einfache Methode kennenlernen, wie man ein solches Verfahren durchführen kann.

Felix Fontein

Ich habe an der Universität Oldenburg Mathematik und Informatik studiert und an der Universität Zürich in Mathematik doktoriert. Nach ein paar Jahren als Postdoc im Bereich der algorithmischen Zahlentheorie und Kryptographie arbeite ich seit 2014 als Softwareentwickler. Ich beschäftige mich seit zwölf Jahren mit der Mathematik hinter der Kryptographie sowie der Kryptographie in der Praxis.

Das könnte Sie auch interessieren

No results found

Menü