Exkursionen Archiv

Bauernhof der Zukunft – Zwischen Rentabilität, Natur-, Umwelt- und Tierschutz

DSCN1771

Samstag, 25. April 2015 – 13.00 Uhr
Leitung: Robert Hess, Hess Select, Dürnten
Organisation: Peter Lippuner, NGW Vorstand

In Dürnten im Zürcher Oberland wurde im Herbst 2012 einer der wohl grössten und modernsten Freilauf-Viehställe der Schweiz in Betrieb genommen. Der als Familienbetrieb organisierte Landwirtschaftsbetrieb betreibt Milchwirtschaft und gewinnt die Futtermittel aus reinem Futterbau. Rund 100 – 120 Milchkühe liefern Milch in einen Molkereibetrieb in der Nachbargemeinde Hinwil, der das hochwertige Produkt weiterverarbeitet und vermarktet. Der Laufstall bietet Platz für rund 240 Tiere verschiedenen Alters und ist anhand der neusten Vorschriften gebaut worden.

Auf diesem Bauernhof erhalten wir Einblicke in die produktive fortschrittliche Landwirtschaft mit all ihren eindrücklichen Facetten wie Agrarpolitik, naturnahes Bauern, Umwelt- und Tierschutz. Wir werden sehen, wie ein Grossbetrieb sich für die Zukunft gerüstet hat. Dabei stellen sich nicht nur Fragen der Rentabilität, sondern auch solche, wie all die oben erwähnten Aspekte in Einklang mit den Erfordernissen der Zeit gebracht werden können. Der Besitzer Robert Hess freut sich dabei auf kritische Fragen. «Nur diese bringen mich weiter, den Betrieb noch mehr zu optimieren», meint er.

13.00 Abfahrt Lagerhausstrasse, Carparkplatz
13.45 Eintreffen in Dürnten beim Bauernhof von Hess Select
14.00 Betriebsbesichtigung mit Infos zum Stall und dessen Einrichtungen
16.00 Ende der Betriebsbesichtigung, anschl. Apéro mit Diskussion
17.45 Ankunft Lagerhausstrasse

Anmeldeschluss: Montag, 20. April 2015. Anmeldung per Mail an ngw@gmx.ch oder mit untenstehendem Anmeldeformular.

Kosten: CHF 20.– für Transport und Apéro

Fotogalerie

Fotos: Gisela Liechti

,

Das könnte Sie auch interessieren

Menü