Exkursionen Archiv

Ein schräger Vogel im Garten

Besuch des Gartens von Barbara und Claus Scalabrin in Alten bei Andelfingen

Datum: Freitag 4. Mai 2018 oder Samstag, 5. Mai 2018
Leitung:
 Barbara und Claus Scalabrin, Alten
Organisation: Peter Lippuner, Vorstand NGW

Am südlichen Dorfrand von Alten trifft man auf ein Kleinod – den von England inspirierten Garten von Barbara und Claus Scalabrin. Er ist pensionierter Englischlehrer, sie ehemalige Primarlehrerin. Ihre Berufung hat sie jedoch bei der Kreation ihres Gartens gefunden. Unzählige Besuche in englischen Gärten regten sie an.

Wenige Blüten, dafür verschiedenste Grün, dazwischen in Form geschnittene Figuren und Vögel begrüssen den Gast. «Ars Topiaria» war in der Renaissance ein beliebtes Gestaltungsmittel. Nachdem der «Baumverschnitt» in Verruf geraten war, erlebt heute das Stilmittel eine Wiedergeburt.

Was bewog die Scalabrins ihre Wiese in einen prächtigen Garten umzuwandeln? Welche Ideen sind englisch, welche Erfahrungen machten sie? Ein Besuch in Alten wird zum Augenöffner. Aber Achtung, es besteht Ansteckungsgefahr.

Programm für 4. und 5. Mai 2018

16.30 Treffpunkt Lagerhausstrasse in Winterthur. Fahrt mit Kleinbus nach Alten
17.00 Führung durch den Garten von Barbara und Claus Scalabrin, Apero
ca. 19.45 Rückkehr in Winterthur

Anmeldeschluss: Montag, 30. April 2018
Teilnehmerbeschränkung: pro Exkursion maximal 15 Teilnehmer
Kosten: CHF 20.– (für Transport und Apéro)

Diese Exkursionen sind bereits ausgebucht

Das könnte Sie auch interessieren

No results found

Menü