Exkursionen Archiv

Forschen für besseres Essen – Forschungsstandort Reckenholz

Samstag, 9. Mai 2015 – 13.30 Uhr
Leitung: Fachleute von Agroscope
Organisation: Dr. Urs Blumer, Vorstand NGW

Agroscope nennt sich das Kompetenzzentrum des Bundes für landwirtschaftliche Forschung und ist dem Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) angegliedert. Ein wichtiges Standbein dieses Zentrums ist der Forschungsplatz Reckenholz. Hier findet Wissenschaft im grossen Stil statt. Nach einem Film, der uns über die Bedeutung von Agroscope für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt in der Schweiz aufklären wird, geben uns Forscher Einblicke in interessante Vorhaben, wie z.B. Ökobilanzen oder ökologischer Ausgleich in der Landwirtschaft.

Damit auf unseren Tellern landwirtschaftliche Produkte landen, die gesund, schmackhaft, bezahlbar, ökologisch vernünftig und nachhaltig produzierbar sind, kommt diesen Forschungen grosse Bedeutung zu. Momentan steht das Forschungszentrum in einer Reorganisations- und Umbruchphase. Dies dürfte den Besuch besonders interessant und aktuell machen.

13:30 Abfahrt mit Bus ab Parkplatz Lagerhausstrasse
17:00 Rückkehr mit Bus an Lagerhausstrasse, anschliessend Weiterfahrt zum GV-Treffpunkt Römerpark, Pflanzschulstrasse 36, Winterthur.

Präsentation

Vollbildansicht

Fotogalerie

Weitere Fotos dieser Exkursion finden Sie in der Fotogalerie.

Das könnte Sie auch interessieren