Exkursionen Archiv

Speicherung von erneuerbarer Energie mit «Power to Gas»

Datum: Samstag, 8. September 2018
Leitung: Fachleute der Hochschule für Technik Rapperswil
Organisation: Dr. Jonas Hostettler, Vorstandsmitglied NGW

Im letzten Mai hat das Stimmvolk der Energiestrategie 2050 zugestimmt, das heisst, die Schweiz baut ihre Energieversorgung um. Die NGW begleitet dieses Thema schon seit längerem aktiv. Ein wichtiger Bestandteil einer vollständig erneuerbaren Energieversorgung ist die Zwischenspeicherung von elektrischer Energie aus Photovoltaik-, Wind- und Wasserkraftwerken. Neben den Pumpspeicherkraftwerken bietet sich hierzu die am Institut für Energietechnik (IET) erforschte chemische Speicherung an: Synthetisches Erdgas wird mit elektrischer Energie hergestellt – «Power to Gas».

Wir besuchen die im Frühling 2018 in Betrieb gehende Pilot- und Demonstrationsanlage und erhalten von den Fachleuten einen breiten Einblick in diese Technologie. Erfahren Sie, mit welchen Innovationen die Forscherinnen und Forscher Effizienzsteigerungen erreichen wollen und welche Rolle «Power to Gas» in der zukünftigen Energieversorgung spielen kann.

09.45 Treffen in Rapperswil am Bahnhof auf Gleis 1
10.00 Führung durch die Anlage, Kurzinputs und Videos
12.30 Ende der Exkursion

Anmeldung: bis Samstag, den 01.09.2018 via NGW-Homepage, per Mail an jonas.hostettler@ksimlee.ch, oder mit Karte
Teilnehmer: Max. 40 (in der Reihenfolge der Anmeldung)
Kosten: CHF. 10.– (Die Anmeldung ist verbindlich)

Anmeldung

Ich melde mich für die Exkursion «Wasservogelexkursion im Ermatinger Becken» vom Samstag 7. Dezember 2019 an.


Name *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Anzahl Personen *
Meine Bemerkungen
Geben Sie bitten diesen Code ein: captcha

Das könnte Sie auch interessieren

No results found

Menü