Exkursionen Archiv

Von Feuerstein, Scherben, Bunkern und Geschützen

Datum: Samstag, 28. August 2021
Fachführung: Mitglieder Verein Rheinkastell
Leitung: Peter Lippuner (Vorstand NGW)

Das Rheinkastell im Schaarenwald/SH.

Die Exkursion führt uns weit zurück in die Vergangenheit des Schaarenwaldes bei Schaffhausen. Archäologen fanden hier Zeugen menschlicher Tätigkeiten in der Jungstein- und Bronzezeit. Zur Römerzeit war der Rhein oft Reichsgrenze. Wachtürme im Schaarenwald aus dem 4. Jahrhundert bildeten Teile des so genannten Limes. Über ein Jahrtausend später kämpften hier Österreicher und Franzosen. 1799 hatten die Österreicher zwei Pontonbrücken über den Rhein gebaut und einen mit Wällen und Schanzen geschützten Brückenkopf errichtet, der während Monaten der französischen Belagerung standhielt. Im 2. Weltkrieg entstand am Rhein eine dichte Kette von Verteidigungswerken und Unterständen, die auch massivem Artilleriebeschuss standhielten. Zu all diesen historischen Momenten werden wir spannende Details erfahren.

Programm:
13:00 Uhr Abfahrt ab Winterthur mit Bus
ca. 18:30 Uhr Rückkehr nach Winterthur
Teilnehmende: 50
Kosten: CHF 40.-
Anmeldung: Bis 18. August 2021
Angemeldete erhalten rechtzeitig weitere Detailinformationen.

, , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Menü