Exkursionen Archiv

Wie enstand das Alpsteinmassiv?

3. Juli 2010 – 9.00 Uhr
Führung: Dr. Karl Tschanz und Dr. med. Peter Kürsteiner

Diese geologische Exkursion führt uns auf den Fänerenspitz, einem Ausläufer des Kamors im Alpsteingebiet. Damit wollen wir die Reihe der geologischen Ausflüge fortsetzen, die uns die Entstehungsgeschichte des Voralpengebiets näher bringt. Die Exkursion beginnt zuerst in der Kristallhöhle Kobelwald im Rheintal. Dort führt uns der Autor des Buches «Mineralien im Alpstein», Dr. Peter Kürsteiner, in die Welt voller Geheimnisse der Kobelwaldhöhle ein. Die Höhle enthält eines der grössten Minerallager der Schweiz.

Nach dem Mittagessen auf dem Montlinger Schwamm besteigen wir in einer rund 2 1/2 Std dauernden Rundwanderung den Fänerenspitz. Für diejenigen, die es etwas gemütlicher nehmen wollen, besteht die Möglichkeit einer abgekürzten Variante (1 1/2 Std.). Der Paläontologe Karl Tschanz gibt uns dabei Einblicke in die Entste- hung und den Aufbau des Alpsteins. Anhand von Fossilien zeigt er, welche Meeres- fauna vor Millionen von Jahren in diesem Gebiet gelebt hat.

09.00 Abfahrt Winterthur Archplatz
10.30 Besuch Kristallhöhle Kobelwald, Oberriet / St. Galler Rheintal (Eintritt Fr. 6.-)
12.00 Mittagessen im Restaurant Montlinger Schwamm
13.15 Rundwanderung auf und um den Fänerenspitz
16.15 Rückfahrt (mit Besuch eines Steinbruchs)
18.00 Rückkehr Archplatz

Wichtig: Wir fahren mit Kleinbussen. Gutes Schuhwerk und ev. Stöcke mitnehmen
Kosten für Bus: Fr. 15.-/Person
Anmeldeschluss: Montag, 28. Juni 2010

Das könnte Sie auch interessieren

No results found

Menü