Exkursionen

Besuch im Landschaftspark Binntal (Wallis)

Datum: Samstag/Sonntag 12./13 Juni 2021
Fachführung: Peter Abbühl, Parkguide Landschaftspark Binntal
Leitung: Peter Jaeger (Vorstand NGW)

Der Landschaftspark Binntal ist nach den Kriterien des Schweizerischen Natur- und Landschaftsschutzgesetzes ein «Regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung». Das Binntal wird auch «Tal der verborgenen Schätze» genannt. Es ist ein Eldorado für Mineralienliebhaber. Über 270 verschiedene Mineralien wurden in den Gesteinen des Tals gefunden. Aber auch die vielfältige Flora und Fauna sind berühmt, ebenso die gut erhaltenen Dörfer und Weiler. Sie sind als Ortsbilder von nationaler und regionaler Bedeutung anerkannt. Sie liegen alle in einer intakten Kulturlandschaft, welche heute noch mit viel Aufwand gepflegt wird. Auf einer Erlebnistour führt uns der Parkguide Peter Abbühl über den alten Verkehrsweg durch die Twingischlucht nach Binn. Dabei erfahren wir viel Spannendes über Natur und Geschichte. Eine abendliche Führung bringt uns das Dorf näher. Wir übernachten im historischen Hotel «Ofenhorn» und nehmen auch dort das Abendessen ein. Naheliegenderweise widmen wir den Sonntag den Mineralien mit einem Besuch des Mineralienmuseums in Fäld.

Programm:
Besammlung 12. Juni 06:15 Uhr, HB Winterthur
Rückkehr 13. Juni ca. 19:30 Uh , HB Winterthur
Teilnehmende: 30
Kosten: für Hotel/Führungen CHF 230 – 270/Person (exkl. Reise)
Anmeldung: Bis 10. Mai 2021
Angemeldete erhalten rechtzeitig weitere Detailinformationen.

, , , , , , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Menü