Veranstaltungen

  1. Startseite
  2. chevron_right
  3. Veranstaltungen

Vorträge

Im Winterhalbjahr organisiert die NGW jeweils zahlreiche Vorträge aus dem breiten Feld der Naturwissenschaften. Diese finden jeweils alle vierzehn Tage um 20.00 Uhr im grossen Physikhörsaal der ZHAW Winterthur (Technikumstrasse 9) statt. Zu diesen Vorträgen laden wir Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein, die einen spannenden Ein- oder Überblick in ihre Arbeit geben. Die Vorträge sind öffentlich und gratis.

Das vollständige Programm zum Download

Zu verschiedenen Vorträgen überlassen uns die Referenten und Referentinnen eine Sammlung ihrer Folien. Wir stellen Ihnen diese gerne beim entsprechenden Vortrag zur Verfügung.

Wissenschaft um 11

Einmal im Monat findet im Winter in der Alten Kaserne Winterthur (Technikumstrasse 8) die Veranstaltung «Wissenschaft um 11» statt. Persönlichkeiten aus der Wissenschaft und Forschung erzählen aus ihren Fachbereichen. Die Veranstaltung ist moderiert. Die Gesprächsleitung versucht jeweils die Forscherinnen und Forscher auch von ihrer persönlichen Seite her zu zeigen. «Wissenschaft um 11» ist angereichert mit zum Thema passenden Lesungen oder Musik. Junge Musiker vom Konservatorium Winterthur freuen sich jeweils, eine besondere atmosphärische Note in die Veranstaltung zu bringen.

Der Eintritt kostet Fr. 15.– für Erwachsene und Fr. 5.– für Schülerinnen und Schüler. Im Preis ist jedoch ein Kaffee und ein Gipfeli, oder ein Orangenjus mit einer Frucht inbegriffen.

Das vollständige Programm zum Download

Die Alte Kaserne befindet sich an der Technikumstrasse 8 in einem grossen Riegelbau.

Folgende Persönlichkeiten haben sich bis jetzt in ihr Fachgebiet hineinschauen lassen:

Carel van Schaik (Primatenforscher), Markus Studer (Herzchirurg, der Lastwagenchauffeur wurde), Andreas Moser (Leiter der Fernsehnatursendung Netz Natur), Karl Weber (Mathematiker), Jürg Kesselring (Neurologe), Anandi Sharan (Energiefachfrau aus Indien), Barbara König (Verhaltensforscherin), Claude Nicollier (ESA Astronaut), Sebastian Bonhoeffer (Musiker, Physiker und Biologe), Jürg Fröhlich (Physiker), René Prêtre (Kinderherzchirurg), Peter Linder (Direktor Botanischer Garten ZH), Ruth Durrer (Theoretische Physik), Gerd Folkers (Collegium Helveticum), Norbert Herschkowitz (Hirnforscher), Ulrich Suter (Chemiker), Peter Schmid (Anthropologe), Béatrice Conde-Petit (Biotechnologin), Lutz Ibscher (Biologe), Thomas Riedel (Regelungsingenieur), Richard Ernst (Physiker und Nobelpreisträger), Roland Buser (Astrophysiker), Thierry Carell (Herzchirurg), Ingo Potrykus (Pflanzengenetiker), Rolf-Dieter Heuer (Generaldirektor CERN), Hans-Ulrich Bucher (Direktor Gynäkologie USZ), Daniel Cherix (Ökologe und Entomologe Universität Lausanne), Bruno Leibundgut (Verantwortlicher des Very Large Telescopes, ESO München), David Bittner (Bärenforscher), Peter Frei (Chefdesigner  Solarimpuls), Ernst Fehr (Ökonom Universität Zürich), Reinhard Schnidrig (Leiter Jagd und Fischerei, BUWAL), Felix Blumer (SRF Meteo), Horst-Michael Prasser (Kernphysiker ETHZ).

Exkursionen

Im Sommer organisiert die NGW Exkursionen und Führungen. In naher Zukunft sollen auch wissenschaftlich orientierte Reisen ins Angebot aufgenommen werden.

Menü