Vorträge Archiv

Hochhäuser aus Holz – Renaissance eines Werkstoffes

Freitag, 25. November 2022, 20:00 Uhr

ZHAW, Gebäude TN, Technikumstrasse 71, 8400 Winterthur

Prof. Dr. Andrea Frangi, Institut für Baustatik und Konstruktion, ETH Zürich

Immer mehr Holzhäuser werden gebaut. Auch in Winterthur sind mehrere geplant. Holzbau erlebt eine richtige Renaissance, insbesondere für den Bau von mehrgeschossigen Gebäuden oder sogar Holzhochhäusern. Technisch treibende Faktoren für den vermehrten Einsatz von Holz als Baumaterial sind die grossen technologischen Fortschritte im Bereich Brandschutz, in der Verklebungs- und Verbindungstechnik, in den Verarbeitungs- und Produktionsprozessen und in der Qualitätssicherung bei der Ausführung; Holzbau ist schliesslich durch einen hohen und präzisen Vorfertigungsgrad charakterisiert. Zudem erlaubt der Einsatz von Holz als Baumaterial die langfristige Bindung von Kohlendioxid (CO2).
Der Vortrag wird eine kurze Einführung in die Entwicklung des Holzbaus vermitteln sowie neueste Forschungsergebnisse vorstellen, die den Bau der ersten Generation von Holzhochhäusern erlauben.

Der Vortrag wurde aufgezeichnet und steht auf dem Youtube-Kanal der NGW zur Verfügung.

, , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Menü