Freitag, 28. Oktober 2022, 20:00 Uhr

ZHAW, Gebäude TN, Technikumstrasse 71, 8400 Winterthur

Prof. Dr. med. Annelies Zinkernagel, Klinik für Infektionskrankheiten
und Spitalhygiene, Universitätsspital Zürich

 

Chronische Infektionen sind ein ungelöstes klinisches Problem. Auch das Vorhandensein von Antibiotika, gegen die gewisse Bakterien per se empfindlich wären, ändert das nicht. Die Bakterien, die bei chronischen Infektionen nachgewiesen werden, heissen Persisters. Sie sind geschützt vor Antiinfektiva, da sie sich in einem schlafenden, nicht wachsenden Zustand befinden.
In ihrem Vortrag wird Annelies Zinkernagel eine Einführung in das Thema der Persisters und einen Einblick in die aktuelle Forschung geben. Das Ziel ihrer Arbeit ist, die Behandlung der Patientinnen und Patienten zu optimieren und wiederauftretende Infekte – hervorgerufen durch persistierende Bakterien – zu verhindern.

, , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Menü