Vorträge Archiv

Seltene Metalle – Rohstoffe für Zukunftstechnologien

Dr. Patrick Wäger, Abteilung Technologie & Gesellschaft, Empa St. Gallen
Freitag, 21. März 2014 – 20.00 Uhr
ZHAW, grosser Physikhörsaal, Technikumstrasse 9, 8400 Winterthur

In den letzten Jahrzehnten haben seltene Metalle wie Gallium, Indium, die Seltenerdelemente oder Tantal unter anderem über Informations- und Kommunikationstechnologien immer mehr Einzug in unseren Alltag gehalten. Die erwartete, weitere Zunahme ihrer Nachfrage durch «Zukunftstechnologien» und ihre Anwendungen (z.B. Elektromobile, Photovoltaik- oder Windkraftanlagen) wirft Fragen hinsichtlich Versorgungssicherheit und Auswirkungen von Versorgungsunterbrüchen auf Wirtschaft und Gesellschaft auf.

In seinem Beitrag wird Patrick Wäger aufzeigen, wo seltene Metalle eingesetzt werden, welche dieser Rohstoffe als besonders «kritisch» gelten, und wie wir nachhaltiger mit ihnen umgehen können. Ein Schwerpunkt seiner Ausführungen wird dabei auf der Rückgewinnung von seltenen Metallen aus End-of-life (EoL)- Produkten bzw. ausgedienten Konsumgütern liegen.

Der Vortrag ist öffentlich und gratis. Gäste sind herzlich willkommen.

Präsentation

Vollbildansicht

Das könnte Sie auch interessieren

Menü