Vorträge

Künstliche Intelligenz in der Medizin

Freitag, 12. Februar 2021, 20.00 Uhr

Prof. Dr. Michael Krauthammer, Direktor Medizininformatik, Dep. für quantitative BioMedizin, Universität ZH
und Dep. für Forschung und Lehre, Universitätsspital Zürich
ZHAW, Laborgebäude TL 201/202/203, Technikumstrasse 9, 8400 Winterthur

Gastgesellschaft: Swiss Science Center Technorama

Die Digitalisierung der Medizin ermöglicht die Aggregation von immer grösseren Patientendatensätzen. Leistungsstarke rechnerische Ansätze und speziell die Künstliche Intelligenz (KI) ermöglichen es uns, diese Daten zu nutzen, um neuartige medizinische Erkenntnisse zu gewinnen, präzisere Verlaufsmodelle für Krankheiten zu erstellen und die Wirksamkeit von Behandlungen vorherzusagen. Wir stehen an den Anfängen einer datengetriebenen Medizin, in der Informationen kontinuierlich verwertet werden (rapid learning health care system), die aber längerfristig auch die Arbeit der Gesundheitsversorger fundamental verändern wird.

Der Vortrag wird die Rolle der KI in dieser Transformation beleuchten, sowie den Nutzen und die Gefahren für den einzelnen Patienten besprechen.

Der Vortrag ist öffentlich und gratis. Gäste sind herzlich willkommen.

, ,

Das könnte Sie auch interessieren

Menü