Wissenschaft um 11 Archiv

Arktische Winterkälte oder Hitzesommer? Einblicke in die langfristige Wettervorhersage

Sonntag, 28. März 2021, 11.00 Uhr

Prof. Dr. Daniela Domeisen, Institut für Atmosphäre und Klima, ETH Zürich
Alte Kaserne Winterthur, Technikumstrasse 8, 8400 Winterthur

Gastgesellschaft: Swiss Science Center Technorama

  

Immer häufiger ist von extremen Wetterereignissen die Rede, z.B. Hitzewellen und extreme Kaltlufteinbrüche. Die Auswirkungen solcher Ereignisse auf die Natur und die Gesellschaft sind oft schwerwiegend. Der Klimawandel kann solche Ereignisse oft sogar noch verstärken. Aber wie steht es mit der Vorhersagbarkeit solcher Ereignisse mehrere Wochen bis Monate im Voraus? Langfristige Vorhersagen haben viel Potenzial, stecken aber zur Zeit noch in den Kinderschuhen.

Dieser Vortrag gibt einen Einblick in die Erkenntnisse der langfristigen Vorhersage auf Zeitskalen von Wochen bis Monaten und zeigt die Herausforderungen und Möglichkeiten auf.

Musik junger Künstlerinnen und Künstler des Musikkonservatoriums Winterthur und ein Gespräch mit dem Forscher sind Teil der Veranstaltung. Aufgrund von Corona wird der Anlass ohne Publikum stattfinden jedoch live auf Youtube übertragen.

, , , ,

Das könnte Sie auch interessieren

Menü