Wissenschaft um 11

Wozu ein Zoo? Gedanken des neuen Direktors des Zoo Zürich

Sonntag, 28. Februar 2021, 11.00 Uhr

Dr. Severin Dressen, Direktor, Zoo Zürich
Alte Kaserne Winterthur, Technikumstrasse 8, 8400 Winterthur

  

Moderne zoologische Einrichtungen verstehen sich als kulturelle Institutionen, Arten- und Naturschutzzentren sind Orte der Erziehung und Forschung. Doch was bedeutet das genau? Was macht aus einem Zoo ein Zentrum für Arten- und Naturschutz? Wie wird im Zoo Forschung betrieben und warum ist Edukation in Zoos heute wichtiger denn je? Wie kann ein Zoo seinen Beitrag zu den drängenden Herausforderungen unserer Zeit – Umweltzerstörung, Artensterben und Klimawandel – leisten? Und woher kommen eigentlich die Tiere, die wir im Zoo sehen?

Dr. Severin Dressen, seit Sommer 2020 neuer Direktor des Zoo Zürich, versucht Antworten auf diese Fragen zu geben und erläutert anhand der Entwicklungen im Zürcher Zoo das Selbstverständnis und die Arbeitsweise moderner zoologischer Gärten.

Musik junger Künstlerinnen und Künstler des Musikkonservatoriums Winterthur und ein Gespräch mit dem Forscher sind Teil der Veranstaltung. Unkostenbeitrag: Fr. 15.- (SchülerInnen Fr. 5.-). Ein Kaffee und Gipfeli sind inbegriffen.

, ,

Das könnte Sie auch interessieren

Menü