Exkursionen Archiv

Immenberg – Ein Hotspot der Biodiversität

Datum: Samstag, 26. Mai 2018, 13.30 Uhr
Leitung: Markus Bürgisser, Geschäftsführer Pro Natura Thurgau und Rafael Schneider, ZHAW Wädenswil
Organisation: Hansjörg Büchler, Vorstandsmitglied NGW

Der Immenberg ist durch seine besonderen Gegebenheiten und die Naturschutzmassnahmen zu einem wahren Hotspot der Biodiversität geworden. Orchideenarten wie der Frauenschuh und viele andere spannende Pflanzen profitieren von den südexponierten, lichten Wäldern des Immenbergs. Unter den 600 Pflanzenarten – darunter 26 Orchideenarten – sind viele seltene oder gefährdete Arten. Auch die Fauna umfasst eine grosse Anzahl von Arten, insbesondere von Tagfaltern, Heuschrecken und Wildbienen.

Programm

13.30 Winterthur Abfahrt ab Lagerhausstrasse
14.00 Exkursion Immenberg
16.30 Abfahrt nach Winterthur
17.00 Ankunft in Winterthur, Lagerhausstrasse

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk, Regenschutz, Feldstecher
Teilnehmerzahl: maximal 50 Personen
Kosten: Fr. 25.– (für Car). Die Anmeldung ist verbindlich!
Anmeldeschluss: Dienstag, 22. Mai 2018

Anmeldung

Ich melde mich für die Exkursion «Käfer, Specht und Maus» vom Samstag, 15. Juni 2019 an.


Name *
Vorname *
E-Mail *
Telefon *
Anzahl Personen *
Ihre Bemerkungen (optional)
Geben Sie bitten diesen Code ein: captcha

,

Das könnte Sie auch interessieren

Menü