La Chaux-de-Fonds: neues Naturmuseum MuZoo und internationales Uhrenmuseum

Datum: Samstag, 4. Mai, 07:15 Uhr

Fachführung: Mitarbeitende MuZoo und Uhrenmuseum

Leitung: Matthias Erzinger, Mitglied NGW

Termin im Kalender eintragen

Einerseits ein völlig neu konzipiertes naturhistorisches Museum eingebettet in einen Wildpark: das MuZoo in La Chaux-de-Fonds und als Gegenstück das Internationale Uhrenmuseum. Unsere Exkursion führt in die Winterthurer Partnerstadt La Chaux-de-Fonds. Wir geniessen in kleinen Gruppen Führungen in den beiden Museen. Dazwischen besteht die Möglichkeit für ein gemeinsames Mittagessen im Hotel de Ville. Gegen Abend treffen wir uns zu einem gemeinsamen Apéro mit Mitgliedern der Société Neuchâteloise des Sciences Naturelles. Anschliessend Heimreise oder für ganz Unentwegte noch eine kurze Stadtführung, die zeigt, wie eine Industrie die Stadtarchitektur geprägt hat.
Die Führungen und Museumseintritte sowie der Apéro sind offeriert. Für die Teilnehmenden fallen die Kosten für die Reise mit dem ÖV an (Platzreservation durch NGW) sowie allenfalls das Mittagessen im Hotel de Ville (Menu CHF 30.00).

Die Exkursion wird unterstützt von der Stiftung Winterthur – La Chaux de Fonds

Programm:
07:15 Besammlung Winterthur Raiffeisen
18:00 Rückreise oder Zusatzstadtführung
21:00/22:00 ca. Ankunft Winterthur

Teilnehmende:  max. 40 Personen

Kosten: ÖV und Mittagessen individuell

Anmeldung: Bis 20. April 2024