Vorträge Archiv

Freie Fahrt für die Digitalisierung mit SmartRail 4.0 – Wie die Bahn der Zukunft fährt

Freitag, 8. März 2019, 20.00 Uhr
Michel Kunz, Mitglied Geschäftsleitung SBB Infrastruktur, Leiter Anlagen und Technologie, Bern
ZHAW, grosser Physikhörsaal TP406, Technikumstrasse 9, 8400 Winterthur
Gastgesellschaft: Swiss Engineering STV, Sektion Winterthur–Schaffhausen

Die Digitalisierung und technologischen Entwicklungen verändern Gesellschaft, Wirtschaft und Kundenbedürfnisse. Das macht auch vor der Mobilität nicht Halt. Wichtige Systeme der Bahnproduktion erreichen in den nächsten Jahren das Ende ihrer Lebensdauer und müssen ersetzt werden: Stellwerke, Leittechnik, Aussenanlagen, Datenfunk und Verkehrssteuerungssysteme. Die rasante technologische Entwicklung eröffnet Chancen für einen effizienteren Bahnbetrieb. Damit die Schweiz ein Bahnland bleibt und auch international ihre Vorreiterrolle behält, hat die Schweizer Bahnbranche das Programm SmartRail 4.0 lanciert. Ziel ist die optimale Nutzung der neuen Möglichkeiten von Digitalisierung und Automatisierung. In Zusammenarbeit mit Hochschulen, internationalen Gremien und Bahnen sowie der Industrie will das Programm SmartRail 4.0 zur Verbesserung des Kundennutzens die Netzkapazität um bis zu 30% erhöhen, die Sicherheit weiter steigern und Kosten senken. In diesem Vortrag wird Einblick in die Bahnwelt der Zukunft gegeben. Die Rede ist von automatisierter Fahrplanerstellung und Zugsteuerung, flächendeckender Connectivity zur metergenauen Ortung von Zugskompositionen, Einzelwagen und Menschen auf dem Gleis sowie digitaler Stellwerke.

Der Vortrag ist öffentlich und gratis. Gäste sind herzlich willkommen.

Präsentation

Videoaufzeichnung

Das könnte Sie auch interessieren

Menü