Schulen

  1. Startseite
  2. chevron_right
  3. Junge NGW
  4. chevron_right
  5. Schulen

Die Naturwissenschaftliche Gesellschaft Winterthur NGW stellt bei Bedarf für Schulen und interessierten Gruppen den Kontakt zu fachlich qualifizierten Persönlichkeiten aus Naturwissenschaft und Technik her.

So hat die NGW zum Beispiel Ende März 2009 im Primarschulhaus Steinacker in Seen zusammen mit der Förderlehrerin Renate Vecsei von der Begabungs- und Begabtenförderung Exploratio in Winterthur einen erstmaligen Versuch gestartet. Drei NGW-Mitglieder – der Biologe Prof. Lutz Ibscher, der Geologe Dr. Beni Blanc und der Physiker Dr. Walter Baumgartner – und die aussenstehende Umweltwissenschaftlerin Isabelle Stähli unterstützten an zwei Projekttagen Lehrpersonen beim Ausarbeiten eines etwas anders gestalteten naturwissenschaftlichen Unterrichts. Die Schülerinnen und Schüler sollen dabei zum Beobachten und zum selbständigen Denken angespornt werden. Die Devise heisst: Nur wer Fragen stellt, bekommt auch Antworten. Das Ziel dieses Engagements der NGW liegt darin, herauszufinden, wie die NGW-Mitglieder ihre Kompetenz in Zusammenarbeit mit interessierten Lehrerinnen und Lehrer stufengerecht an die Schülerinnen und Schüler weitergeben können. Neugierde, Freude und Begeisterung sind dabei die Triebfedern, die die NGW mithelfen will zu fördern.

Dokumente

Anfrage

    Ja, ich nehme gerne die Unterstützung von NGW-Fachleuten für ein Schulprojekt in Anspruch

    Vorname *

    face
    Name *

    face
    Schule *

    school
    Strasse Nr. *

    drive_eta
    PLZ Ort *

    place
    E-Mail *

    email
    Telefon *

    call
    Ihre Bemerkungen (optional)

    create

    Hier können Sie ein zusätzliches, maximal 5 MB grosses Dokument (PDF, DOCX, XLSX) hochladen

    Geben Sie bitten diesen Code ein: captcha

    vpn_key

    Menü